Immobilienfinanzierung: Schritt für Schritt zum Finanzierungskonzept

Wer eine eigene Immobilie kaufen oder bauen möchte, braucht vor allem eines: ein solides Finanzierungskonzept. Denn trotz historisch niedriger Hypothekenzinsen benötigt eine langfristige Immobilienfinanzierung ein solides Fundament. Erster Schritt ist eine grundlegende Planung.

Am Anfang sollte ein Kassensturz stehen. Immobilienkäufer oder Bauherren sollten frühzeitig wissen, über wie viel Eigenkapital sie verfügen und wie hoch der Finanzierungsbedarf ist. Als Faustregel gilt: Das Eigenkapital sollte mindestens zehn Prozent, besser aber 20 Prozent der Gesamtsumme ausmachen.

Eine Immobilienfinanzierung ist immer in die Zukunft gerichtet. Deshalb sollten sich angehende Immobilienbesitzer mit ihren Plänen auseinandersetzen und überlegen, ob berufliche oder familiäre Veränderungen ins Haus stehen könnten. Familienzuwachs oder Teilzeitarbeit zum Beispiel haben schließlich auch Auswirkungen auf das monatliche Einkommen.

Wer eine Immobilienfinanzierung plant, sollte Realist bleiben. Dazu gehört auch, möglichst alle zu erwartenden Ausgaben abseits der Hausfinanzierung zu bedenken. Das sind zum Beispiel Versicherungen, Nebenkosten oder größere Anschaffungen wie ein neues Auto. Auch die Länge der Rückzahlungsphase und die mögliche Tilgung müssen gut durchdacht werden. Wer eine große monatliche Belastung schultern kann, sollte eine hohe Tilgungsrate wählen. Das verkürzt die Finanzierungsphase enorm.

So vielfältig die Möglichkeiten, eine eigene Immobilie zu gestalten, so vielfältig sind auch die Finanzierungsangebote der unterschiedlichen Geldinstitute. Empfehlenswert ist es, möglichst viele Angebote unterschiedlicher Anbieter einzuholen. Die Erfahrung zeigt, dass die Banken bei Vergleichsangeboten durchaus mit sich reden lassen.

Vor Vertragsabschluss sollte genau geprüft werden, ob alle abgesprochenen Vereinbarungen auch schriftlich festgehalten wurden. Wenn die Auszahlungsphase startet, ist es sinnvoll, dass sich diese nach den Baufortschritten bzw. nach den individuellen Bedürfnissen richtet.

Ausführliche Informationen zur Immobilienfinanzierung gibt es hier: http://www.immonet.de/service/zehn-schritte-immobilienfinanzierung.html